Schützenverein spendet 1.043,86 Euro an Rollstuhlfahrergruppe

Einen Scheck über 1.043,86 Euro haben die Frauen vom Vorstand und Offizierskorps an die Rollstuhlfahrergruppe des Altenwohnheims St. Friedrich Wessum überreicht. Dieser Betrag wurde im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes durch die Cafeteria und das Melonenschießen eingenommen. Überreicht wurde der Scheck von Dagmar Vöcker, Dorothe Böcker, Agnes Kamphues, Claudia Elskamp und Ulrike Elskamp an Sonja Lappe und Birgit Berning vom Altenwohnheim im Rahmen eines Ausflugs der Rollstuhlgruppe. Die Bewohner freuten sich sehr über die Spende des Bürgerschützenvereins Wessum.

   



Zurück zur Übersicht

Reinigung des Schützenplatzes
[20.11.2017] - Vorstand und Offiziere treffen sich am 25.11.2017 um 14.00 Uhr zur Reinigung des Schützenplatzes. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag
[14.11.2017] - Der Bürgerschützenverein Wessum und der Schützenverein Averesch laden die Wessumer Vereine mit ihren Fahnenabordnungen zur traditionellen Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 19.11.2017, 10.30 Uhr an der Gaststätte An't Schildeken (Joh. Niewerth). Der Musikvere ...